Die Helden unserer Region

Unter dem Motto #Helden gesucht, gingen bei den Pfalzwerken 160 Bewerbungen ein. Nun erhielten 112 glückliche Gewinner die Sponsoring-Pakete.

Die Pfalzwerke bauen ihre Sponsoring-Aktivitäten weiter aus. Eine Umfrage im Netzgebiet Ende 2017 zeigte, dass Kunden vor allem die Förderung der kleineren Vereine schätzen. Dieses Ergebnis stärkt die Entscheidung der Pfalzwerke: Im Fokus stehen noch stärker die vielen kleineren Vereine, die Unterstützung für ihre engagierte Arbeit benötigen.

Gerade übergaben die Pfalzwerke 112 glücklichen Gewinnern in Kandel und Otterbach Trikotsätze oder Geldspenden für die Vereinskasse. Sie hatten sich unter dem Motto „Helden gesucht – Melde Dein Superteam“ für ein Sponsoringpaket beworben und über ein öffentliches Voting gewonnen.

Ein Trikotset für den SV Olympia Rheinzabern.

Über eine finanzielle Unterstützung der Vereinskasse freuten sich die jungen Frauen des SSV Dreisen.

Übergabe in Kandel und Otterbach

In einem öffentlichen Voting standen insgesamt vier Kategorien zur Auswahl. Hier konnten sich die Teams jeweils kurz vorstellen und um die meisten Stimmen ihrer Fans und Anhänger werben. Aus der Vorder- und Südpfalz wurden unter anderem an die C-Jugend des SV Klingenmünster 1946 e.V. ein Trikotset für Erwachsene, an SV Olympia Rheinzabern ein Trikotset für Bambinis und an den Förderverein Junge Kantorei St. Martin e.V. ein Unterstützungspaket, übergeben.Aus der Westpfalz und dem Saarpfalzkreis freuten sich der SV Rodenbach über ein Trikotset für Erwachsene und der SV Hornbach über ein Trikotset für Bambinis. Der TTC 1973 Steinalben erhielt ein Unterstützungspaket.

Zweite Sponsoringrunde

In diesem Jahr wird es vom 10. September bis 12. Oktober eine zweite Bewerbungsrunde geben. Nicht verpassen!

Übergabe der Pfalzwerke-Sonsoringpakete in Otterbach