Datenschutzerklärung

1. Allgemeines 

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer sehr ernst. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir beim Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer Daten Ihre Rechte sicher. Unsere Datenverarbeitung betreiben wir in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Die Datenschutzhinweise gelten für die Service-Angebote der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT (im Folgenden „PFALZWERKE“ genannt). Auf unserer Homepage sind Links auf Informationen von Dritten gesetzt, deren Inhalt wir uns nicht zu Eigen machen und daher keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen in anderen Angeboten übernehmen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Kurfürstenstraße 29

67061 Ludwigshafen

Telefon: 0621/57057-2585

Telefax: 0621/585-3388

E-Mail: kundenservice(at)pfalzwerke.de

 

Personenbezogene Daten

In der Regel können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Informationen, die aus den Anmeldungen und den Protokolldateien zur Verfügung stehen, werden von uns anonymisiert verwendet, um unsere Angebote und Inhalte der Webseiten stetig für Sie zu verbessern und die Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Dabei können keinerlei Rückschlüsse auf Sie als einzelne Person genommen werden. Im Einzelnen speichern wir die IP-Adresse, den Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Computers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen, sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches. Persönliche Daten wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse werden nur dann erhoben, gespeichert und verarbeitet, wenn Sie in Kontakt mit uns treten, die Service-Angebote oder das Online-Portal nutzen oder aber einen Vertrag abschließen wollen und die zur Bearbeitung notwendigen Daten angeben.

 Kontaktformular

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit einer schnellen elektronischen Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen. Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung sind, in Abhängigkeit vom Inhalt Ihrer Anfrage, die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder Vertragserfüllung, die Wahrung unser berechtigten Interessen unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen (Interessensabwägung) oder Ihre Einwilligung.

Gewinnspiele

Zur Teilnahme an unseren Gewinnspielen ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten wie z. B. Name, Adresse, E-Mailadresse und Telefonnummer mitteilen. Die Daten verwenden wir ausschließlich zur Ermittlung der Gewinnerinnen und Gewinner. Zur Abwicklung des Gewinnspiels werden Ihre personenbezogenen Daten an die trurnit GmbH übermittelt. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre erteilte Einwilligung im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel. Sofern Sie uns hierfür eine gesonderte Einwilligung erteilen, informieren wir Sie zusätzlich über interessante Produkte und über Neuigkeiten in der Energiebranche. Ihr Einverständnis dazu können Sie jederzeit bei uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten widerrufen.

Sicherheit der Datenübermittlung

Für die Übermittlung der Daten wird unter Verwendung eines Sicherheitsservers eine Verschlüsselungstechnologie (TLS-Transport Layer Security) eingesetzt, die Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff schützt. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung kontinuierlich verbessert. Browserseitig wird angezeigt, dass die Datenübertragung unter Anwendung der Verschlüsselungstechnologie auch tatsächlich stattfindet. Obwohl der Schutz der personenbezogenen Daten nach besten Kräften erfolgt, übernimmt die PFALZWERKE keine Gewähr für die Sicherheit der Informationen, während diese vom Kunden an die PFALZWERKE übertragen werden.

 Sorgfaltspflicht

Wir weisen darauf hin, dass Zugangsinformationen vertraulich behandelt und vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden sollen. Bei Nutzung eines PCs durch mehrere Anwender sollte das Browserfenster geschlossen werden, wenn die Kommunikation mit uns beendet wurde.

 Verwendung von Cookies

Beim Besuch unserer Website kann es vorkommen, dass wir Informationen in Form eines „Cookie“ auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es beispielsweise, unsere Webseiten Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

2. Newsletter

 Sie haben die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske (z. B. Namen und E-Mail-Adresse). Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre erteilte Einwilligung zum Erhalt des Newsletters.

Unsere Newsletter enthalten Zählpixel. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt und das Newsletterangebot weiter verbessert werden. Die Auswertung erfolgt anonymisiert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist nicht möglich.

3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

 Innerhalb der PFALZWERKE erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke (Gewinnspiele) brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken personenbezogene Daten erhalten. Die Einbindung von Dienstleistern und Erfüllungsgehilfen erfolgt unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und umfasst Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Kundenservice, Beratung und Consulting, Vertrieb und Marketing soweit dies für die jeweilige Leistungserbringung erforderlich ist.

Darüber hinaus geben wir Informationen über Sie nur weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies fordern, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. andere Unternehmen oder vergleichbare Einrichtungen, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen personenbezogene Daten übermitteln, Prüfungsgesellschaften (z. B. Steuer- und Wirtschaftsprüfer), öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Behörden) bei Vorliegen einer zwingenden Rechtsvorschrift, einer gerichtlichen Entscheidung oder einer behördlichen Anordnung sowie Gerichte, Anwälte und Notare (z. B. bei Insolvenzverfahren) sein. In allen genannten Fällen stellen wir sicher, dass Dritte nur Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, die für das Erbringen der einzelnen Aufgaben notwendig sind. Unter keinen Umständen verkaufen wir Ihre Daten an Dritte.

 4. Dauer der Datenspeicherung und Löschung der Daten

 Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind (z. B. weil unser Vertragsverhältnis beendet ist), keine gegenseitigen Ansprüche mehr bestehen und keine gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften oder andere gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für eine Speicherung vorliegen.

5. Betroffenenrechte

 Recht auf Widerspruch und Widerruf erteilter Einwilligungen

Sie können, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten basierend auf einer sogenannten Interessensabwägung verarbeiten, der Speicherung oder Verwendung Ihrer Daten jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ganz oder teilweise für die Zukunft widersprechen, ohne dass die Rechtmäßigkeit einer bis dahin erfolgten Speicherung oder Verarbeitung berührt wird. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Ein uneingeschränktes Widerspruchsrecht steht Ihnen gegen jede Art der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu.

Der Widerruf ebenso wie der Widerspruch zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung ist zu richten an:

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Kurfürstenstraße 29

67061 Ludwigshafen

Telefon: 0621/57057-2585

Telefax: 0621/585-3388

E-Mail: kundenservice(at)pfalzwerke.de

Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung und dem Newsletterversand erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem persönlichen Login-Bereich durchführen oder unseren Kundenservice unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktieren. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Die Nutzung unserer Service-Angebote und unseres Online-Portals sowie der Abschluss eines Vertrages bleiben auch nach der Ausübung Ihres Rechts auf Widerspruch und dem Widerruf erteilter Einwilligungen möglich.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Datenportabilität)

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Bitte beachten Sie dabei, dass alle Daten rund um Ihren Strom- und Gasanbieterwechsel bereits, gemäß den gesetzlichen Vorgaben, automatisiert durch die Marktteilnehmer verarbeitet werden und sie an dieser Stelle nichts weiter tun müssen.

 Weitere Betroffenenrechte

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner unter bestimmten, gesetzlich definierten Umständen ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung („Sperrung“) und Löschung zu.

6. Einsatz von Analysetools

 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das Vorliegen eines berechtigten Interesses unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen (Interessensabwägung). Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website. Wir bitten Sie zu beachten, dass Sie Ihren Widerspruch gegen die Nutzung von Tracking Verfahren auf unserer Website nur selbst umsetzen können. Eine zentrale Durchführung ist technisch nicht möglich. Sie finden daher bei jedem Tracking Verfahren eine Erklärung, wie der Widerspruch von Ihnen umgesetzt werden kann.

  Matomo

 Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte

„Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten

Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die

Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie

hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat

dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem

erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

7. Verwendung des Kommentar-Plugins „Disqus“

 Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Seite zu hinterlassen.

Wir verwenden die Kommentarfunktion von Disqus. Dieser Dienst wird vom Unternehmen Disqus, Inc., 301 Howard St, Suite 300 San Francisco, CA 94105 betrieben. Es gelten die allgemeinen Datenschutzhinweise von Disqus. Diese finden Sie hier: https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466259-privacy-policy . Sämtliche Daten, die über die Disqus-Kommentarfunktion gesendet werden, werden auf den Servern von Disqus verarbeitet und gespeichert. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung der Daten aus Ihrem Besuch und von Kommentaren nicht einverstanden sind, dann nutzen Sie bitte das Opt-out-Angebot von Disqus: https://help.disqus.com/customer/portal/articles/1657951?utm_source=disqus& . Disqus stellt dem Betreiber dieser Website neben dem Kommentartext und dem gewählten Nutzernamen auch die jeweils über die Kommentarfunktion mitgeteilte oder bei Disqus hinterlegte E-Mail-Adresse sowie die IP-Adresse zur Verfügung.

Diese Informationen dienen dazu eine transparentere und individuellere Kommunikation zwischen den Autoren und Kommentatoren zu fördern. Sie dienen auch unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Nutzer erstellt wurden. Die Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion verwendet und nicht an Dritte weitergeben. 

8. Einbindung von YouTube-Videos

 Auf dieser Website sind bei YouTube gespeicherte Videos eingebunden. Es handelt sich bei YouTube um einem Dienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei allen YouTube-Videos haben wir den „Erweiterten Datenschutzmodus“ aktiviert, den YouTube als Option anbietet. Durch den Aufruf unserer Seite werden daher noch keine Daten von Ihnen erhoben beziehungsweise an einen YouTube-Server gesendet. Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebetteten Video durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Rechner nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Sollten Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube beim Abspielen von Videos ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie hier: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 9. Verwendung von Social Plugins von Facebook, Google+, Twitter und Pinterest

 Auf unserer Website werden so genannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook, Google+, Twitter und Pinterest verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Pinterest Inc. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103.

Pinterest wird betrieben von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103, USA.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels der datenschutzfreundlichen Technology „Shariff“ (https://heise.de/-2470103) in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Pinterest hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google, Facebook oder Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Teilen“- den „+1“-, den „Twittern“- oder den Xing-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Datenschutzhinweise von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

 10. Verwendung von Google reCAPTCHA

 Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (Kontaktformular und Gewinnspiel-Teilnahme) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 11. Fragen und Beschwerden zum Datenschutz

Bei Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz steht Ihnen unser/e Datenschutzbeauftragte/r gerne zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihr Anliegen an:

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Datenschutzbeauftragte/r

Kurfürstenstr. 29

67061 Ludwigshafen
E-Mail: datenschutz(at)pfalzwerke.de

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich mit Fragen oder Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Hintere Bleiche 34

55116 Mainz

 

Stand: Mai 2018

Unsere Informationen zu unseren Datenschutzhinweisen in ihrer jeweils aktuellen Fassung finden Sie auf unserer Internet-Seite unter „Datenschutz“.